Neu erstellte multifunktionale Industriehallen

Newport Phasen I-II

Die ersten beiden Phasen des Projekts Newport umfassen elf multifunktionale Industriehallen in Holzbauweise mit einer Grundfläche von 13 000 m2. Der gesamte Bau wurde in der rekordverdächtigen Bauzeit von zwölf Monaten ab Vertragsunterzeichnung bis zum Bezug der Räumlichkeiten realisiert. Im Rahmen des Planungsprozesses wurde die multifunktionale Grundeinheit in enger Zusammenarbeit mit den Nutzern auf die spezifischen Kundenbedürfnisse angepasst. Die Baukörper zeichnen sich durch grosszügige Belichtung sowie durch ein gutartiges Brand- und Erdbebenverhalten aus. Der Bau wurde trotz hohem Zeit- und Kostendruck ausschliesslich durch lokale Baufirmen realisiert.

Architekt Janki AG, Klingnau
Bausumme 25 Mio. CHF
Bild1

Lastwagendocks am Newport II

Newport Innen

Tragende Holzstruktur im Innern